Skip to main content

GTX 1070 – Review & Benchmark

gtx 1070 test und benchmarkGTX 1070 Test & Benchmark-Review – Lange Zeit mussten Spieler und Grafik-Fans auf das Nachfolgemodell der GTX 970 warten, doch mit der nVidia GTX 1070, ist für viele endlich ein Traum wahr geworden. Die hochwertige Grafikkarte von nVidia sorgt für scharfe Bilder und spektakuläre Grafiken, die in dieser Form viele Spieler zu beeindrucken wissen. Für die High-End Grafikkarte GeForce GTX 1070 muss zwar etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden, doch die Investition in höhere Performance kann sich durchaus lohnen. Viele Experten loben im GTX 1070 Test die Grafikkarte bereits in den Himmel. Dies zeigt sich auch deutlich im GeForce GTX 1070 Benchmark, dass im Vergleich zu Karten von Drittherstellern aus dem Custom-Bereich, dieses Modell deutlich die Nase vorne hat. Einen Performance-Vergleich der besten GTX 1070 Modelle findest du in unserem Beitrag: Welche GTX 1070 ist die Beste?

GTX 1070 Test und Benchmark-Wertungen im Vergleich

Die Founders Edition von nVidia geht vollkommen neue Wege, denn im GTX 1070 Test der Hersteller wurde bereits in der Produktion anstelle von 4-Phasen für die Stromversorgung, auf ein 5-Phasen-Dual-FET-Design gesetzt. Eine Optimierung erfolgte dabei auch in der Phasen-Balance sowie in der Bandbreite. Vorteile ergeben sich dadurch beispielsweise in der Spannungsversorgung, die gegenüber den Vorläufermodellen 6 % besser ausfällt.

Flachere Rückenplatten und ein neues Design, wie einem hochwertigen Cover aus Aluminium, runden die Founders Edition von nVidia ab. Damit gestaltet sich die GeForce GTX 1070 aus der Founders Edition zumindest in der Verarbeitung als deutlich hochwertiger, als dies bei vielen Karten von Drittherstellern, wie im GTX 1070 Test von Experten ersichtlich, der Fall wäre, die zudem der GTX 1070 Benchmark beweist. Eine Grafikkarten Rangliste findest du im übrigen direkt auf der Startseite.

Asus Rog Strix GTX 1070

Review

Gamer und Grafik-Experten konnte die ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 OC bereits in vielen GTX 1070 Review-Artikeln beeindrucken. Dabei handelt es sich um eine Grafikkarte, die durch eine starke Leistung, wie min.

Taktraten von 1.842 MHz, zu überzeugen weiß. Die ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 OC Taktraten lassen sich derzeit mit dem GPU-Tweak-II-Tool erzielen und ermöglichen so eine Übertaktung der Karte, die im GTX 1070 Test von Experten sogar eine 8 % Steigerung gegenüber der Founders Edition aufweisen konnte. Allerdings sollte an dieser Stelle erwähnt werden, dass im Asus GTX 1070 Test die Taktraten bei Spielen etwas niedriger ausfallen, als Beispielsweise bei regulärer Nutzung. Viele Fachleute haben bereits ein GTX 1070 Review umgesetzt. Dabei kam zum Vorschein, dass der Asus GTX 1070 Benchmark einen Speicher von 2.002 MHz anzeigt.

Asus GeForce GTX 1070 O8G ROG Strix
grafikkarten rangliste

Die Länge des PCBs beträgt dabei 285 mm, mit Kühler besitzt dieser eine Länge von 300 mm. 2,0 Slots sowie zahlreiche Display-Anschlüsse, werden in vielen GTX 1070 Review-Artikeln erwähnt, die das Herz von Besitzern unterschiedlicher Monitore höher schlagen lassen.

asus-rog-strix-gtx-1070-benchmark-test

Asus ROG Strix GTX 1070 – PCGH.de Test & Benchmark Ergebnisse & Vergleich

Wer keinen GTX 1070 Test nutzen möchte, der kann auch einen eigen Asus GTX 1070 Benchmark starten, um herauszufinden ob die Asus Variante zu den eigenen Konfigurationen passt. Der GTX 1070 Test vieler Anbieter nimmt diesen individuellen Aspekt voraus und bietet daher meist ein leicht verständliches GTX 1070 Review, dass eher auf den groben Vergleich der einzelnen Karten von nVidia oder Drittanbietern ausgelegt ist. Im GTX 1070 Benchmark konnte festgestellt werden, dass die Karte bei Spielen einen Wert von 1.987 MHz bis 2.050 MHz erreicht und der GTX 1070 Benchmark dabei eine Temperatur der 63 bis 65 °C erfassen konnte.

  • Leistungsstärkste GTX 1070 auf dem Markt
  • Hochwertige Verarbeitung & bestes Design
  • Großer Lieferumfang
  • Gewohnte Asus-Qualität

  • Hoher Preis
  • Ab 40% Lüftung etwas lauter als Konkurrenz

Zum Preisvergleich

MSI GTX 1070 Gaming X

GTX 1070 Grafikkarten VergleichReview

Die MSI GTX 1070 Gaming X Karte, liefert im Vergleich zu anderen Karten eine optimale Alternative im GTX 1070 Benchmark. Dabei bietet MSI zahlreiche Varianten mit heruntergeschraubtem Kühlsystem, TwinFrozr-Kühler, Wasserkühler oder All-in-One-Modelle an, die sich an die Bedürfnisse der einzelnen Gamer richten. Hier findet jeder PC-Besitzer das passende Modell, dass ganz individuell zu seinen persönlichen Ansprüchen passt.

Im Gegensatz zu Asus, bietet MSI keine Übertaktung an, die in ähnlich aggressiver Ausführung daher kommt. Stattdessen zeigt sich in einem GTX 1070 Test von MSI oftmals, dass die Karte einen Wert von bis zu 1.797 MHz erreicht. Hierfür sollte jedoch eine kleine Einstellung vorgenommen werden. Sofern die MSI GTX 1070 Gaming X Karte im OC-Modus betrieben und über die App von MSI angesteuert wird, steht solchen Spitzenwerten, wie sie im GTX 1070 Review diverser Tester erreicht werden, nichts mehr im Wege.

In Sachen Speichertaktung erreicht das MSI Modell einen Wert von 2.027 MHz. Durchschnittliche Temperaturen von bis zu 72 °C bei Spielen unterschiedlicher Art, sind bei der MSI GTX 1070 Gaming X allerdings ebenfalls keine Seltenheit.

MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G
GTX 1070 Grafikkarten Vergleich

Die Grafikkarte von MSI wurde speziell für Spieler entwickelt und verfügt über die Anschlüsse HDMI 2.0b, drei Displayport 1.3/1.4 Anschlüssen und einem Dual-Link-DVI Anschluss. Ein 8-Pin sowie ein 6-Pin Anschluss bieten zusätzliche Optionen für Stromanschlüsse. Die Slothöhe beträgt 2 Slots.

MSI-GTX-1070-Gaming-X-Benchmark

MSI GTX 1070 Gaming X – Test & Benchmark-Auswertung des PC-Max.de Magazins

Wo andere Grafikkarten mit höheren Spitzenwerten aufweisen können, punktet die MSI GTX 1070 Gaming X im direkten GTX 1070 Test im Benchmark diverser Experten vor allem mit einer sanften Kühlung und einer leisen Geräuschkulisse. Allerdings schlägt sich dies nicht selten im Preis nieder, so dass sich der Erwerb des Modells von MSI nicht vom Kauf der hauseigenen nVidia GeForce unterscheidet. Wer kein GTX 1070 Review für die MSI lesen möchte, der kann auch einen MSI GTX 1070 Benchmark durchführen und sich von den eigenen Spezifikationen seines Rechners leiten lassen, um die ideale Karte für die eigenen Ansprüche zu finden.

  • Gewohnte MSI Qualität mit hoher Performance
  • Beste Leistung bei Full HD, 4K und VR Games
  • Überwiegend gute Bewertungen im Internet
  • Sehr Leise

  • Spulenfiepen bei einigen Modellen

Zum Preisvergleich

Gigabyte GTX 1070 Gaming

GigaByte GeForce GTX 1070 Gaming - 1Review

Mit eigenem Kühler ausgestattet, gibt sich die Gigabyte GTX 1070 Gaming Karte die Ehre. Die Übertaktung von Werksseite dürfte viele Spieler erfreuen, die nach einem persönlichen GTX 1070 Benchmark auf der Suche nach einer Grafikkarte sind, die eine hohe Qualität und Performance aufzuweisen hat. Oftmals zeigt sich im GTX 1070 Review, dass die Gigabyte GTX 1070 Gaming eine Übertaktung besitzt, die sich als solide bezeichnen lässt. Doch die durchschnittliche Übertaktung macht sich in geringen Temperaturen von gerade einmal max. 66 °C bemerkbar.

Dabei erreicht das Gigabyte GTX Modell im GTX 1070 Benchmark dennoch Werte von bis zu 1.811 MHz. Höhere Taktraten von bis zu 1.987 MHz lassen sich mit einem entsprechenden Tool erzielen, die vor allem bei den Anforderungen von Spielen mit hoher Leistung erforderlich sind und so dafür sorgen, dass der allgemeine Spielfluss nicht unterbrochen wird.

GigaByte GeForce GTX 1070 Gaming
GigaByte GeForce GTX 1070 Gaming - 1

Spieler sollten einen eigenen GTX 1070 Test durchführen und den GTX 1070 Benchmark dazu nutzen, die passende Konfiguration zu erzielen. Mit der Hilfe des OC-Turbos und dem Gaming-Tool gelingt eine hohe Übertaktung daher ohne Probleme und macht die Gigabyte GTX 1070 Gaming Karte zu einer beliebten Grafikkarte für viele Spieler auf der ganzen Welt. Gleich drei Lüfter hat die Karte von Gigabyte spendiert bekommen, die mit einer Größe von 80 mm für eine optimale Kühlung sorgen. Die Länger der Karte, inklusive Kühler, beträgt ganze 280 mm. Der PCB weist eine Länge von 265 mm auf und gestaltet sich daher recht ähnlich zu der Größe der Founders Edition von nVidia.

gigabyte-gtx-1070-xtreme-gaming-benchmark-test

Gigabyte GTX 1070 Gaming – Test, Benchmark Ergebnisse & Vergleich von PCGH.de

Wer sich nicht entscheiden kann, der sollte die Gigabyte GTX 1070 Gaming noch einmal mit der nVidia Founders Edition im GTX 1070 Benchmark gegenüberstellen und gegebenenfalls in einer externen GTX 1070 Review nach Alternativ-Modellen suchen, die sich ebenfalls auf die eigene Konfiguration anpassen lassen. Der persönliche GTX 1070 Test klingt zunächst umständlich, sorgt zum Schluss jedoch dafür, dass die bestmögliche Leistung in Kombination aus Grafikkarte und Rechner herausgeholt werden kann.

  • Sehr gutes Preis- und Leistungs-Verhältnis
  • Um 40% scheller als ihre Vorgänger
  • 1A Kühllösung von Gigabyte
  • Robust & tolle 4K LEistung

  • Fiepen bei einigen Modellen

Zum Preisvergleich

KFA2 GTX 1070 EX

Grafikkarten Rangliste - KFA2 GTX 1070Review

Werksübertaktet und im ansprechenden Design, bietet die KFA2 GTX 1070 EX für viele Gamer und PC-Fans eine gelungene Lösung. Die KFA2 GTX 1070 EX besitzt dabei nicht nur einen Custom-Kühler, sondern viele weitere Eigenschaften, die für einen praktischen Einsatz sorgen und nicht nur in so manchem GTX 1070 Review überzeugen.

Die Taktung der KFA2 GTX 1070 EX weist einen Wert von 1518MHz auf, erreicht jedoch mit entsprechendem Boost einen Wert von bis zu 1709MHz. Dem Anwender stehen zudem 8GB GDDR5 Speicher, bei bis zu 2000MHz, 256bit und 256GB/s, zur Verfügung. Die Leistung der Karte beträgt zudem 6563GFLOPS im Single und 205GFLOPS as Double. Auf die neuesten Grafikstandards wie DirectX: 12.0 und abwärts kompatibel, sowie OpenGL: 4.5 und OpenCL: 1.2 angepasst, bietet die KFA2 GTX 1070 EX ein umfangreiches Spektrum an zahlreichen Variationen.

KFA2 GeForce GTX 1070 EX
Grafikkarten Rangliste - KFA2 GTX 1070

Auch für die Optik wird einiges geboten. So besitzt die KFA2 GTX 1070 EX zwei ansprechende Kühler, die im roten Design gehalten werden und entsprechend leuchten. Die Axial-Lüfter wurden besonders hochwertige gestaltet und unterstützen nicht nur die Kühlung, sondern auch die Übertaktung, die sich im GTX 1070 Benchmark ablesen lässt.

kfa2-gtx-1070-ex-benchmark-test-review

KFA2 GTX 1070 EX – Test und Benchmark Auswertung von gamezoom.net

kfa2-gtx-1070-ex-benchmark-4k-test

Der eigene GTX 1070 Test beweist, dass auch die KFA2 GTX 1070 EX ihre Daseinsberechtigung hat und Gamer-PCs zu unterstützen weiß. Daher können PC-Besitzer ganz einfach einen GTX 1070 Test durchführen, um die GTX 1070 Benchmark der KFA GTX 1070 EX herauszufinden. Der Einsatz der KFA GTX 1070 EX kann selbstverständlich auch ohne einen GTX 1070 Test erfolgen, da die einzelnen Merkmale der Karte deutlich für sich sprechen. Zu guter Letzt weist die Karte noch die Anschlüsse DVI, HDMI 2.0 sowie dreimal einen DisplayPort 1.4 Anschluss auf. Für zahlreiche Anschluss-Optionen ist mit dieser Krafikkarte also gesorgt.

  • Ungeschlagen in Preis-Leistung
  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • Angenehm leise Kühler
  • Spezifiziert auf Gamer

  • Nicht das allerschönste Design

Zum Preisvergleich

GTX 1070 Benchmark – Welche Karte erzielt die besten Benchmark Werte

Für wen welche Grafikkarte zu welcher Konfiguration in Frage kommt, zeigt nicht selten der ganz eigene GTX 1070 Test durch einen persönlichen GTX 1070 Benchmark. Viele Experten geben dennoch unabhängig der eigenen Konfigurationen darüber Aufschluss, wie das GTX 1070 Review der einzelnen Karten im Gesamtspektrum zu sehen ist.

So zeigt sich, dass es einige Testsieger in dem Bereich zu geben scheint und einige Grafikkaren, die trotz solider Taktung eher auf den unteren Rängen anzusiedeln sind.

rise-of-the-tomb-rider-gtx-1070-benchmark

Bildquelle: vgtime.com

Ganz vorne mit dabei, hält sich die nVidia Geforce GTX 1070 Founders Edition oftmals die Spitzenposition, da hier, wie oft in einem GTX 1070 Review ersichtlich, das Gesamtpaket aus Übertaktung, Kühlung und Verarbeitung ein stimmiges Bild abgibt, dass für die meisten Konfigurationen die höchste Performance-Steigerung erzielt. In den DirektX 12 Draw Calls der Grafik-Demos von Futuremark zeigt sich, dass der GTX 1070 Benchmark sowohl bei Firestrike, als auch bei Firestrike Extreme und bei Fire Strike Ultra, lediglich mit der Founders Edition von nVidia die Top-Platzierung erreicht.

Dich darunter halten sich die Asus ROG Strix GeForce GTX 1070 OC sowie die ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition.

Erst weiter unten sidelt sich die MSI GeForce GTX 1070 Gaming Karte an und sorgt dafür, dass diese noch einmal aufzeigt, über eine solide Taktung zu besitzen, nicht mehr und nicht weniger. Der Render-Benchmark von Luxmark bietet ebenfalls transparente Ergebnisse im GTX 1070 Benchmark. Das dieser GTX 1070 Benchmark auf die OpenCL-Schnittstelle zurückgreift und eine spezielle Szene rendert, die sich nur im Luxmark Benchmark wiederfindet, unterscheiden sich hier die Ergebnisse vom 3DMark Benchmark.

An dieser Stelle wird ersichtlich, dass es sich empfiehlt den GTX 1070 Test auf unterschiedliche Benchmark Programme auszuweiten. Hier schafft es die nVidia GeForce GTX 1070 Founders Edition nicht direkt als Sieger hervorzugehen. Stattdessen überzeugen die Grafikkarten von ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 OC, MSI GeForce GTX 1070 Gaming oder die Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming

1234
grafikkarten rangliste GigaByte GeForce GTX 1070 Gaming - 1 GTX 1070 Grafikkarten Vergleich Grafikkarten Rangliste - KFA2 GTX 1070
ModellAsus GeForce GTX 1070 O8G ROG StrixGigaByte GeForce GTX 1070 GamingMSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GKFA2 GeForce GTX 1070 EX
Nutzerbewertung
Serie

GeForce GTX 1070

GeForce GTX 1070

GeForce GTX 1070

GeForce GTX 1070

GPU SpeicherGDDR5GDDR5GDDR5GDDR5
RAM Größe8GB8GB8GB8GB
GPU MHz (max.)1860MHz1620MHz1797MHz1708MHz
Shader-Einheiten1920192019201920
4K / VR
Angebot auf *Angebot auf *Angebot / CaseKing*Angebot / Media M.*

Fazit – Welche GTX 1070 eignet sich für Wen?

Wer nach einem soliden Begleiter im Gaming-Bereich sucht, der liegt mit dem Einsatz der nVidia GeForce GTX 1070 Founders Edition genau richtig. Die perfekte Balance aus Performance und Übertaktung lässt sich in dieser Form kaum ein zweites Mal finden, besitzt allerdings auch seinen Preis. Andere Karten verfügen über individuellere Lösungen und bieten zudem eine Preisersparnis. Wer nach einer soliden Lösung sucht, keine übertriebene Übertaktung benötigt, diese aber auch nicht restlos ausschließen möchte, der liegt mit der Gigabyte GTX 1070 Gaming Karte auf der sicheren Seite. Im GTX 1070 Review diverser Experten zeigt sich, dass diese Grafikkarte solide Temperaturen und eine optimale Kühlung zu bieten hat. Für geräuschempfindliche Personen bietet sich die MSI GTX 1070 Gaming X an, allerdings werden im GTX 1070 Benchmark deutlich höhere Temperaturen bei den einzelnen Spielen erzielt, als dies beispielsweise bei der Gigabyte GTX 1070 Gaming Karte der Fall wäre.


/* */