Skip to main content

Welche GTX 1070 ist die Beste?

Welche GTX 1070?Welche GTX 1070? – Nun ist der Release der GTX 1070 schon fast ein halbes Jahr her und wir haben sehr viele neue und vielversprechende Custom Designs mit dem GeForce GTX 1070 Grafikchip geboten bekommen. Laut dem Online Magazin des PC Games Hardware ist die GTX 1070 die zur Zeit beliebteste Grafikkarte überhaupt.

Es ist also kein Wunder, dass sich Grafikkartenhersteller um diese Grafikkarte förmlich gerissen haben bzw. immer noch reißen. Wir als Konsumenten haben zwar durch diesen Konkurrenzkampf nun die Qual der Wahl, jedoch können wir uns letztendlich am niedrigeren Preis erfreuen. Eine GTX 1070 Grafikkarte bekommen wir momentan (Stand Januar 2017) schon für knapp 400 Euro, was im Vergleich zu den Vormonaten ausgesprochen günstig ist. Trotzdem, bei so viel Auswahl fragt man sich zwangsläufig die eine Frage, die wir heute versuchen werden zu beantworten – Welche GTX 1070 ist die beste?

Die Auswahl im Überblick

Der krönende Abschluss des Jahres 2016 war die unerwartete Low-Class Grafikkarte für unter 150 Euro von nVidia. Die beste Grafikkarte 2016 hingegen war wohl ohne Frage die GTX 1070.

 

Wieso nicht die GTX 1080?

Die GTX 1080 hat zwar Power ohne Ende, kostet jedoch fast doppelt so viel wie die genauso powervolle GTX 1070.

Für momentane Spiele und für Spiele die in naher Zukunft erscheinen werden ist GTX 1070 mehr als ausreichend und rund 200 Euro günstiger als eine GTX 1080.

Für die 200 Euro, die man spart bekommt man schon eine sehr gute CPU.




Nun wollen wir uns also auf die beste Grafikkarte 2016 konzentrieren und nach aufschlussreicher Recherchearbeit versuchen die Frage “Welche GTX 1070 ist die beste?” zu beantworten.

Viele Custom-Modelle, die neulich erschienen sind waren eher ein Flop als Top, jedoch konnten sich einige wenige GTX 1070 Modelle gegen die harte Konkurrenz durchsetzen und genießen im Moment unter Gamern große Beliebtheit. Vier der beliebtesten GTX 1070 Modelle wollen wir nachfolgend vorstellen.

Gemeinsamkeiten der GTX 1070 Custom-Modelle

Bevor wir auf alle Details der genannten GTX 1070 Grafikkarten eingehen und klären welche GTX 1070 die Beste ist, wollen wir einen Blick auf die Gemeinsamkeiten aller Custom-Lösungen werfen.

Zunächst einmal sei gesagt, egal welche GTX 1070 du letztendlich kaufen wirst, du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit überaus glücklich mit deinem Modell sein. Denn alle angebotenen GTX 1070 Custom-Lösungen sind auch vollwertige GTX 1070 Grafikkarten. Das heißt, dass alle Karten einen GeForce GTX 1070 Grafikchip besitzen.

Verschiedenste Grafikkarten Tests zeigen mit unbestreitbaren Belegen die enorme Power des GTX 1070 Grafikchips. Sogar bei aktuellen 4K und VR-Spielen kann sie mit hoher ruckelfreier Performance überzeugen und lässt die um 200 Euro teure GTX 1080 schon fast überflüssig wirken.

Zudem haben alle nachfolgenden GeForce GTX 1070 Custom-Designs einen LED-Streifen als nettes Modding-Feature am Grafikkarten-Gehäuse. Mit dazugehöriger HErsteller-Software kann man die Farbe des Streifens frei wählen. Das nette Feature macht natürlich nur dann Sinn, wenn man die Karte auch in ein Modding-Gehäuse einbaut. Alle anderen werden wohl kaum was von den schönen LED Effekten mitbekommen. Die Funktion lässt sich aber auch für den Fall per Software gänzlich abschalten.

Zotac GeForce GTX 1070

Eines der ersten Custom-Lösungen zum damals neuen GTX 1070 Grafikchip kam ungefähr Mitte 2016 von dem beliebten Hersteller Zotac auf den Markt.

ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition

zotac gtx 1070 testAuswahl

Zotac bietet seine GeForce GTX 1070 Grafikkarten in 3 verschiedenen Variationen an. Entweder man entscheidet sich für die Hauseigene Founders-Edition, für das AMP! Custom-Design oder für die maximal übertaktete AMP! Extreme Version.

Preis

Die Preise bei Zotac befinden sich mit 460 bis 500 Euro für eine GTX 1070 eher im höheren Bereich, haben jedoch einen im Schnitt gutes Preis- und Leistungsverhältnis.

Daten

Da wohl die GTX 1070 AMP! Extreme Edition für die meisten unter euch am interessantesten sein sollte, wollen wir uns auf dessen Daten beziehen. Die AMP! Extreme Edition der Grafikkarte taktet im Basis-Takt mit schon beachtlichen 1632 MHz und kommt im Boost-Takt auf 1835 MHz. Wie alle GTX 1070 besitzt sie 1920 Shader-Einheiten (CUDA-Cores) und einen GDDR5 256-bit-Speicher von 8GB, der Speichertakt bemisst sich auf 8208 MHz.




Verarbeitung

Eines vorweg, die Zotac GTX 1070 ist ein Gigant! Nicht nur technisch sondern leider auch optisch. Vor dem Kauf solltet ihr unbedingt auf die Maße achten und euer Gehäuse genauestens bemessen. Trotz der überdimensionalen Größe ist die Zotac GTX 1070 sehr solide und robust verarbeitet. Insgesamt fühlt sie sich sehr hochwertig an.

zotac gtx 1070 im vergleichKühler

Obwohl die Zotac GTX 1070 insgesamt 3 Kühler besitzt und riesig ist, ist sie doch überraschend leise im Betrieb. Auch scheinen die Kühler ihre Arbeit gut zu machen, denn die Grafikkarte wird nicht zu heiß und behält ihre Durchschnittstemperatur.

Performance

Nicht umsonst ist Zotac eines der beliebtesten Grafikkartenhersteller überhaupt. Die Jungs wissen einfach wie man eine gute Grafikkarte baut und diese auch solide verarbeitet. Alle GTX 1070 Versionen von Zotac haben insgesamt eine hohe Performance und bieten somit ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis.

Aktuelle und wohl auch zukünftige Full HD Spiele sind für die GTX 1070 kein Problem. Wenn man einigen Nutzer-Berichten Glauben schenken darf, dann schafft die Karte sogar bei Spielen mit einer 4K Auflösung konstante 50 FPS, was unglaublich gut ist.

Die überdimensionale Größe der Grafikkarte ist unseren Recherchen nach, ihr einziges Nachteil. Vielleicht ist ja doch was an der Aussage dran, dass Zotac die besseren GeForce baut als nVidia?

Zusammenfassung

  • Hohe Performance
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Solide Verarbeitung
  • Überraschend leise

  • Großes Gehäuse

Zum Preisvergleich

MSI GeForce GTX 1070

MSI war mit Zotac eines der ersten Hersteller, die ihre Custom Lösung zum GTX 1070 Grafikchip vorgestellt und auf den Markt gebracht haben.

MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G
GTX 1070 Grafikkarten Vergleich

GTX 1070 Grafikkarten VergleichAuswahl

MSI bietet gleich mehrere Varianten der GTX 1070 an. Die günstigste der Modelle ist Aero, welche sich vom Design her an die Standard-Edition von nVidia anlehnt, jedoch bereits einen übertakteten Kern bietet. Die beiden teureren Modelle GTX 1070 Gaming und Gaming X richten sich der Modding- und Zockerszene. Beide besitzen farblich veränderbare LED Streifen und  kommen in einem rot-schwarzen Drachen-Design daher. Die etwas unbekannte Version GTX 1070 Armor, ist sogesehen eine Weiterentwicklung der Aero Version mit leistungsstarken Kühlventilatoren.

Preis

Preislich liegen die MSI Versionen der beliebten GTX 1070 eher im mittleren bis höheren Bereich. Das Gaming X Modell ist mit etwa 490 Euro die teuerste der MSI GTX 1070 Karten aber auch die performanteste. Für knapp 50 Euro günstiger bekommt man die Aero Version.

Daten

Hier wollen wir uns auf die meistverkaufteste MSI GTX 1070 Grafikkarte Gaming X beziehen. Die GTX 1070 Gaming X besitzt einen Basis-Takt von 1582 MHz im Standard-Gaming Mode und einen maximalen Boost-Takt im OC-Mode von 1797 MHz, somit liegt sie zumindest datentechnisch noch hinter der AMP! Extreme von Zotac.

Neben den gewohnten 1920 CUDA-Cores bemisst der 256-bit-GDDR5-Speicher 8 GB mit einem Takt von 8108 MHz im OC-Mode.

welche gtx 1070 ist die beste?Verarbeitung

Von MSI ist man stets eine solide und robuste Verarbeitung gewohnt, egal ob Gaming Grafikkarten oder die Armor Edition, die Verarbeitung fühlt sich hochwertig an. Der Lieferumfang ist im Gegensatz zu anderen GTX 1070 Herstellern eher sperrig, da einige Kabel und Zubehörteile fehlen.

Kühler

Die MSI GTX 1070 Modelle besitzen bis auf das Aero Modell alle zwei große Kühlventilatoren, welche für eine ausreichende Kühlung sorgen und somit auch die Performance auf einem hohen Level halten. Einigen Nutzererfahrungen zu folge soll das Kühlsystem auch sehr leise sein.

msi gtx 1070 im vergleichPerformance

Die Performance der MSI GTX 1070 Gaming X ist insgesamt auf einem hohen Niveau und fast auf Augenhöhe mit der ASUS GTX 1070 Strix. Die MSI ist lediglich 2% langsamer, was aber keine Welten bewegt. Im großen und ganzen ist auch die Grafikkarte von MSI eine super GTX 1070 mit exzellenter Performance bei Full HD sowie 4K Spielen. Die GTX 1070 Modelle von MSI bieten eine deutlich höhere Performance als alle Vorgängermodelle wie zum Beispiel die GTX 970. Einige User, die von 970 auf 1070 umgestiegen sind, berichten von einem sehr großen und positiven Unterschied. Auch andere seriöse Erfahrungsberichte deuten auf eine insgesamt hervorragende Performance hin.

Kritik- und Negativpunkte wären nur beim mysteriösen Spulenfiepen, welches bei einigen Modellen ein Problem zu sein schein, zu vergeben. Ansonsten bietet auch MSI solide GTX 1070 Lösungen. Welche GTX 1070 ist die beste? Alleine beim Hersteller MSI tendieren wir doch eher zur Gaming X Version.

Zusammenfassung

  • Gewohnte MSI Qualität mit hoher Performance
  • Beste Leistung bei Full HD, 4K und VR Games
  • Überwiegend gute Bewertungen im Internet
  • Sehr Leise

  • Spulenfiepen bei einigen Modellen

Zum Preisvergleich

KFA2 GeForce GTX 1070

Relativ neu auf dem Markt und doch große Beliebtheit bei Gamern. Die GTX 1070 Modelle von dem Hersteller KFA2 genießen zur Zeit einen regelrechten Hype in der Gaming Szene. Das liegt nicht zuletzt da dran, dass KFA2 hier vollwertige GTX 1070 Grafikkarten für einen im Vergleich sehr günstigen Preis anbietet.

KFA2 GeForce GTX 1070 EX
Grafikkarten Rangliste - KFA2 GTX 1070

kfa2 gtx 1070 testAuswahl

Die Firma KFA2 hat gleich vier Varianten der GTX 1070 in ihrer Tasche, die alle noch unterhalb der 500 Euro Marke bleiben. Mit der Endung EX gibt es 3 Modelle, welche jeweils ein kleines Performance-Upgrade zum niedrigeren Modell enthalten. Dann gibt es noch ein letztes separates Modell, welches sich nicht nur im Design sondern auch in den technischen Spezifikationen von den anderen Modellen unterscheidet.

Die sogenannte “Hall of Fame” Variante der KFA GTX 1070 zielt dabei gezielt auf größere Hersteller wie Zotac und MSI ab und kostet auch dementsprechend.

Preis

Hier ist es wichtig zu erwähnen, dass KFA2 zur Zeit vor allem mit ihrer Preispolitik ganz groß punktet. Die KFA2 GTX 1070 Lösungen sind nämlich die günstigsten GTX 1070 Grafikkarten auf dem Markt, mit einer hohen Qualität wohlgemerkt.

Das billigste Modell KFA2 GTX 1070 EX ist schon für knapp 400 Euro zu bekommen. Für bis zu 40 Euro Aufpreis bekommt man weiterführende Modelle der EX-Reihe, die EX OC oder EX OC SNIPER, wobei es zwischen diesen beiden Modellen kaum Unterschiede gibt. Für knapp 480 Euro schließlich bietet KFA2 ihre High-End GTX 1070 Karte die KFA2 GTX 1070 Hall of Fame an.

welche gtx ist die besteDaten

Datentechnisch kommt die Hall of Fame Edition von KFA2 schon ziemlich nah an Zotac’s AMP! Extreme Edition ran. Im Basis-Takt bietet sie 1620 MHz und im Boost-Takt 1822 MHz. Doch konzentrieren wir uns auf die EX Versionen, da sie einfach am beliebtesten sind. Die Einfache KFA2 GTX 1070 EX bietet im Core-Takt 1518 MHz und im Boost-Takt 1708 Mhz, was auch schon, gerade im Hinblick auf den Preis, eine ordentliche Leistung ist. Die EX OC Versionen bieten nur einen minimal höhere Taktraten. Der 256-Bit GDDR5-Speicher bietet auch bei der KFA2 nicht anders 8 GB. Nutzern zufolge kann übrigens die EX OC Version ohne Probleme auf 2050 Mhz manuell hochgetaktet werden.




Verarbeitung

Es gibt in dieser Preisklasse kaum Grafikkarten, de besser verarbeitet sind als die KFA2 GTX 1070 Modelle. Es wurde viel mit Metall gearbeitet, wodurch die Grafikkarte sehr hochwertig und edel wirkt. Auf der Rückplatte kam Aluminium zum Einsatz, welches Wärme wunderbar ableitet. Die KFA2 GTX 1070 Modelle sind alle super verarbeitet, jedoch können sie designtechnisch kaum hervorstechen, wer also auf Design setzt sollte lieber auf andere Hersteller oder die teure Hall of Fame Edition greifen.

welche gtx 1070 kaufen?Kühler

Durch ihre hauseigenen Kühlsysteme bietet KFA2 bei all ihren GTX 1070 Modellen sehr leise Lösungen. Auch bei Volllast, sind die Kühlventilatoren kaum hörbar, richtig leise wird es wenn sich die Kühler bei Ruhe abschalten. Alle GTX 1070 Modelle, bis auf die Hall of Fame Edition kommen mit 2 Kühlventilatoren daher. Letztere hat 3 Kühlventilatoren.

Performance

Obwohl KFA2 hier sehr günstige GTX 1070 Grafikkarten anbietet, brauchen sie sich garnicht vor ihrer Konkurrenz zu verstecken. Neben einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung haben die Grafikkarten von KFA2 auch noch richtig was auf dem Kasten. Viele User teilen ihre positiven Erfahrungen mit KFA2 GTX 1070 Modellen und sind sehr begeistert von der Leistung, welche diese erbringen. Nennenswerte Nachteile gibt es zu dieser Grafikkartenserie nicht wirklich.

Wenn du dich fragst “Welche GTX 1070 ist die beste in Preis- und Leistung?”, dann raten wir dir zu den Custom-Lösungen von der Marke KFA2.  

Zusammenfassung

  • Ungeschlagen in Preis-Leistung
  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • Angenehm leise Kühler
  • Spezifiziert auf Gamer

  • Nicht das allerschönste Design

Zum Preisvergleich

Asus GeForce GTX 1070

Asus ist nicht nur eine beliebte Marke bei Grafikkarten, sondern auch bei Desktop Rechnern und Laptops spielen sie ganz weit oben mit. Zudem kann Asus vor allem mit ihrer langjährigen Erfahrung im Tech-Bereich punkten.

Empfehlung: Oberklasse Asus GeForce GTX 1070 O8G ROG Strix

die beste gtx 1070Auswahl

Asus bietet zur Zeit 5 Varianten der performanten GTX 1070 Grafikkarte an. Neben zwei Strix Grafikkarten und zwei Dual Grafikkarten bieten sie nämlich noch eine übertaktete GTX 1070 im Founders-Edition-Design ohne Kühler an, die Turbo 8G. In diesem Beitrag wollen wir uns mehr auf die beiden GTX 1070 Strix und ROG Strix Grafikkarten fokussieren.

Preis

Da wir uns in diesem Beitrag mehr auf die Strix-Serie von Asus konzentrieren wollen, lassen wir die Preise der Dual und Turbo Modelle, die bei 440 Euro anfangen außen stehen. Für die Asus GTX 1070 ROG Strix soll man stolze 510 Euro hinblättern, die einfache Strix Version dagegen kostet ca. 20 Euro weniger. Für die 20 Euro mehr bekommt man bei der ROG Strix Variante eine Übertaktung von ca. 140 MHz.

Daten

Asus GTX 1070 ROG Strix ist mit 1860 MHz Boost-Takt die leistungsfähigste Grafikkarte der 1070er Serie. Sie ist aber auch mit eines der teuersten Custom-Lösungen auf dem Markt. Im Basis-Takt taktet sie mit 1657 MHz. Zu den technischen Daten zählen außerdem die gewohnten 1920 CUDA-Cores des GTX 1070 Grafikchips und die 256-Bit-GDDR5-Speicher mit einer effektiven Taktrate von 8008 MHz. Bei einer manuellen übertaktung bis 2030 MHz laufen beide Grafikkarten stabil.

asus gtx 1070 strix beste gtxVerarbeitung

Die Asus GTX 1070 Strix Grafikkarten sind nicht nur die leistungsfähigsten und teuersten GTX 1070 Grafikkarten, sondern auch mit die größten auf dem Markt. Auch hier solltet ihr vor dem Kauf unbedingt auf die Maße eures PCs achten. Trotz der enormen Größe sind die Asus Grafikkarten hochwertig verarbeitet und robust. Obwohl Design immer eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, sind die Asus Strix Grafikkarten auch von der Optik her die besten was der Grafikkarten-Markt derzeit zu bieten hat.

Kühler

Beide Strix Modelle von Asus haben eine Kühllösung mit 3 Kühlventilatoren, die bis zu einer Lüfter-Performance von 40% praktisch nicht hörbar sind. Bei einer LEistung von mehr als 40% jedoch, sind die Karten leider etwas lauter als die Konkurrenz, was sich aber bei der exzellenten Gesamtleistung entschuldigen lässt.

welche gtx 1070 ist die schnellstePerformance

Kommen wir zur PErformance der wohl leistungsstärksten GTX 1070 Grafikkarte auf dem Markt. Die Asus GTX 1070 Strix sowie ROG Strix bieten beide ein ruckelfreies Gaming-Erlebnis in der Full HD und 4K Auflösung sowie ein einwandfreies VR-Erlebnis. An der PErformance der Grafikkarten ist rein garnichts auszusetzen. Berichten von Nutzern zufolge wurden die Erwartungen an die Grafikkarte immer übertroffen. Aktuelle Spiele und Spiele, die in naher Zukunft erscheinen werden, stellen für die Asus Grafikkarten kein Problem dar. Obwohl die Karten teurer als die der Konkurrenz sind, haben sie doch im Großen ein Preis-Leistungsverhältnis, welches absolut in Ordnung ist und stimmt.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die GTX 1070 Strix von Asus nicht die billigste, aber dafür die leistungsstärkste GTX 1070 Grafikkarte ist. Somit hätten wir also auch die Frage “Welche GTX 1070 hat die beste Leistung?” geklärt.

Zusammenfassung

  • Leistungsstärkste GTX 1070 auf dem Markt
  • Hochwertige Verarbeitung & bestes Design
  • Großer Lieferumfang
  • Gewohnte Asus-Qualität

  • Hoher Preis
  • Ab 40% Lüftung etwas lauter als Konkurrenz

Zum Preisvergleich

Welche GTX 1070 kaufen?

Es gibt eine sehr große Auswahl an GTX 1070 Grafikkarten auf dem Markt. Obwohl alle Custom-Designs im Endeffekt den gleichen GTX 1070 Grafikchip mit 1920 CUDA-Cores im Inneren und einen 256-Bit-GDDR5-Speicher von 8 GB haben, gibt es wesentliche Unterschiede, weshalb man alle GTX 1070 Modelle in gute und schlechte unterteilen kann.

1234
Empfehlung: Oberklasse GTX 1070 Grafikkarten Vergleich Grafikkarten Rangliste - KFA2 GTX 1070
ModellAsus GeForce GTX 1070 O8G ROG StrixMSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GKFA2 GeForce GTX 1070 EXZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition
Unsere Meinung

96%

"Die mit Abstand leistungsfähigste GTX 1070 Grafikkarte auf dem Markt. Hochwertige Verarbeitung und hohe Performance, jedoch auch ein hoher Preis."

96.2%

"Die MSI GTX 1070 Gaming X ist eine günstige Alternative zum GTX 1080. Wenn die Entscheidung auf eine GTX 1070 fällt, dann empfehlen wir die MSI!"

94.8%

"Eine sehr günstige GTX 1070 Grafikkarte mit einer unerwartet hohen Performance. Ebenso das beste Preis-Leistungsverhältnis bei einer GTX 1070. Beliebt unter Gamern!"

96%

"Eine hochperformante GTX 1070 auf Asus Strix Niveau. Von den Abmessungen her, ein echter Riese, jedoch solide verbaut."

Nutzerbewertung
Preis auf *Preis auf *Preis auf *Preis auf *

Wir haben in diesem Beitrag die beliebtesten GTX 1070 Modelle zusammengestellt und im Detail untersucht. Egal welche GTX 1070 du letztendlich kaufen wirst, innerhalb dieser vier Grafikkarten wirst du nichts falsch machen.

Wenn man etwas mehr Geld zur Verfügung hat, sollte man sich eher zwischen Asus und Zotac entscheiden. Diejenigen, die etwas weniger ausgeben möchten, sollten sich mit den GTX 1070 Modellen von KFA2 und MSI auseinandersetzen.

Wir würden uns darüber freuen, wenn du diesen Beitrag mit deinen Freunden teilst!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*