Skip to main content

Zotac GeForce GTX 1050 Ti Mini

(5 / 5 bei 5 Stimmen)

Alle (5) anzeigen Preisvergleich

Amazon LOGO

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf *

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf Media M.*
Otto Grafikkarten Rangliste

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf OTTO*
Hersteller
Serie
RAM Speicher
Chiphersteller
Shader-Einheiten768
GrafikkartenspeicherGDDR5
GPU MHz (max.)1417MHz
HDMI
4K / VR Kompatibel

Gesamtbewertung

62%

"Preislich wie technisch vergleichbar mit der AMD RX 460, jedoch um einiges performanter. Geeignet für einfaches Full HD Gaming. Befriedigende Leistung."

Leistung / Power
50%
Für eine der günstigsten Gaming Grafikkarten eine ordentliche Leistung
Ausstattung
60%
Kompakte Größe, kleiner Lieferumfang
Geräuschpegel
80%
In der Kategorie mit die leiseste Karte
Preis / Leistung
80%
Eine durchschnittliche Full HD Performance für sehr wenig Geld
Verarbeitung
40%
Es wurde sehr viel gespart, beeinträchtigt die Performance aber nicht

Die NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti aus der 10er-Serie ist als Entry-Level-Grafikkarte vor allem energieeffizient und günstig. Die Kombination aus 14-nm-FinFET-Verfahren, „Pascal“-GPU-Architektur und den Spezifikationen der GTX 1050 Ti ermöglichen einen Betrieb der Referenzkarte ohne zusätzlichen Stromanschluss, während der GPU107-Grafikprozessor viele der beliebtesten Online-Spiele mit hohen Details auf Full-HD darstellen kann.

Die Features der ZOTAC GeForce GTX 1050 Ti Mini:

  • Kompaakter Single-Fan-Kühler
  • Basistakt der GPU: 1.303 MHz
  • Boosttakt der GPU: 1.417 MHz
  • Speichertakt: 3.500 MHz (effektiv 7.000 MHz)
  • Keine zusätzlichen Stromanschlüsse vom Netzteil nötig
  • Kompakte GeForce GTX 1050 Ti mit Werks-OC

Ausführliche Beschreibung der technischen Details

Die ZOTAC GeForce GTX 1050 Ti Mini taktet standardmäßig mit 1.303 MHz, im Bedarfsfall wird dieser Base-Clock per GPU-Boost 3.0 auf bis zu 1.417 MHz Boost-Clock angehoben. Die 4 GB Videospeicher sind über ein 128-Bit-Interface mit dem Grafikchip verbunden und takten effektiv mit 7.000 MHz. Für die Kühlung der GeForce GTX 1050 Ti Mini setzt ZOTAC auf ein Kühlerdesign mit einem Single-Fan-Layout.
GeForce GTX 1050 Ti: günstige & effiziente Performance für Full-HD

Neben 4 GB GDDR5 VRAM verfügt die GeForce GTX 1050 Ti über 768 CUDA-Cores, 48 Textur- und 32 Rendereinheiten, welche der GTX 1050 Ti eine sehr beeindruckende Performance verleihen, wenn man die geringe TDP von nur 75 Watt und den geringen Anschaffungspreis betrachtet. Als Einsteiger-Grafikkarte ist die GTX 1050 Ti vor allem für das Zocken in Full-HD vorgesehen.

Pascal-Architektur für wenig Geld

Auf den ersten Blick mögen die technischen Daten der GeForce GTX 1050 Ti bescheiden wirken, doch dank der „Pascal“-GPU-Architektur ist die GTX 1050 Ti eine kleines, nicht zu unterschätzendes Kraftpaket. Die GTX 1050 Ti profitiert von dem optimierten GPU-Boost 3.0 und vielen weiteren Features der Pascal-Architektur.

Zu den unterstützen Features gehören unter anderem die NVIDIA-Technologien „Simultaneous Multi Projection“ (SMP), „Dynamic Super Resolution“ (DSR) sowie „Ansel“. Als Video-Ausgänge kommen Dual-Link DVI, HDMI 2.0 und DisplayPort 1.3/1.4 ready zum Einsatz. Damit ist die GTX 1050 Ti mit den gängigsten (G-Sync)-Monitoren kompatibel.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Kommentar verfassen


Preisvergleich

Shop Preis
Amazon LOGO

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf *

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf Media M.*
Otto Grafikkarten Rangliste

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf OTTO*
Grafikkarten Vergleich Caseking

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf CaseKing*

Zuletzt aktualisiert am: 20. März 2017 10:11
Preis auf Cyberport*