Skip to main content

GigaByte GeForce GTX 1070 Gaming

(4.5 / 5 bei 28 Stimmen)

Alle (5) anzeigen Preisvergleich

Amazon LOGO

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis auf *
Grafikkarten Vergleich Caseking

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis auf CaseKing*
Ebay Logo

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis Prüfen*
Hersteller
Serie
RAM Speicher
Chiphersteller
Shader-Einheiten1920
GrafikkartenspeicherGDDR5
GPU MHz (max.)1620MHz
HDMI
4K / VR Kompatibel

Unser Fazit:

Wer eine Zukunftssichere Grafikkarte in der höheren Mittelklasse sucht ist bei der neuen GTX 1070 genau richtig. Dank des Customdesigns von Gigabyte kommt die GTX 1070 von Werk aus mit drei Kühlventilatoren und sorgt somit für eine höhere Spielperformance. Die GTX 1070 gehört momentan (Stand: Juli 2016) zu unser Kaufempfehlung. Wer eine noch bessere Grafikkarte wünscht wird bei der GTX 1080 fündig!

Die Alternative! MSI nVidia GTX 1070 Gaming X 8G

Fazit

95.8%

"Die GTX 1070 ist momentan unser Favorit! Mit der Kühllösung von Gigabyte ist diese Version der GTX 1070 ein muss für jeden Gamer."

Leistung / Power
95%
Exzellent
Ausstattung
95%
Gute Kühllösung
Leise
89%
Nicht alles ist perfekt
Preis / Leistung
100%
Hier passt alles!
Verarbeitung
100%
Gewohnte Qualität

NVIDIA GeForce GTX 1070

Die GeForce GTX 1070 ist die Pascal-Grafikkarte aus dem Performance-Segment. Dabei erreicht die GTX 1070 stellenweise Benchmark-Ergebnisse wie das alte Flaggschiff der Maxwell-GPU-Generation! Der enorme Leistungszuwachs der Pascal-Grafikkarten ergibt sich aus der neuen Pascal-GPU-Architektur und dem im Vergleich zur Vorgängerversion stark verbesserten 16-nm-FinFET-Herstellungsverfahren. Die Rechenleistung der GTX 1070 beträgt 6,5 TFLOPS. Damit liegt die GTX 1070 in Sachen Rechenleistung leicht über der GeForce GTX Titan X!

Gaming-Power für VR und 4K: die GeForce GTX 1070!

Der Basistakt des Grafikchips (GPU) der GeForce GTX 1070 Founders Edition liegt bei 1.506 MHz. Wenn Bedarf an zusätzlicher Rechenleistung besteht, kann dieser per GPU Boost 3.0 auf 1.683 MHz angehoben werden. Die GTX 1070 verfügt über 8 GB GDDR5-Videospeicher, der mit einem 256-Bit-Speicherinterface an die GPU angebunden ist. Der VRAM der GTX 1070 Founders Edition ist mit 4.000 MHz (effektiv 8.000 MHz) getaktet.

Neben den 8 GB Videospeicher der GTX 1070 sind die 1.920 CUDA-Kerne des GP104-Grafikchips für die enorme Gaming-Power der GTX 1070 mitverantwortlich. Die GTX-1070-Grafikkartenserie unterstützt DirectX 12 sowie aktuelle Gaming-Technologien, darunter NVIDIA Gameworks, Warp, Stereo-X, VR-Audio, PhysX und SMP (Simultaneous Multi-Projection). Letzteres wird in der Version 4.0 unterstützt und bietet vor allem für VR, Curved-Displays und Multi-Display-Setups große Vorteile.

Damit die GeForce GTX 1070 ihr volles Potenzial abrufen kann, muss der Grafikchip entsprechend gekühlt werden. Bei der „Founders Edition“ erfolgt die Kühlung über eine kupferne Baseplate, die via drei Heatpipes mit einem Block aus Aluminiumlamellen verbunden ist. Für Luftzirkulation sorgt ein Radiallüfter im hinteren Bereich. Hitze schnell und effektiv von der GPU weggeleitet und ermöglicht so eine geräuscharme, aber wirkungsvolle Kühlung.

Um das Ergebnis der Pixelberechnung in entsprechender Qualität auf einen Monitor oder auf die Displays von VR-Brillen zu zaubern, verfügt die GeForce GTX 1070 über modernste Anschlüsse. Für eine Bildübertragung von 4K-/Ultra-HD-Auflösungen bei 60 Hertz stehen insgesamt drei DisplayPort-1.4- und ein HDMI-2.0b-Anschluss bereit, wobei letzterer über HDCP 2.2 verfügt und somit verschlüsselte Signale senden und empfangen kann (4K-Blu-Rays / 4K-Streams). Alternativ besitzt die GTX 1080 einen DVI-D (Dual-Link) Ausgang. Trotz des kraftvoll wirkenden Designs misst die „Founders Edition“ lediglich 26,67 cm in der Länge und 11,12 cm in der Breite. Wie für solche Rechenwunder üblich, benötigt die GTX 1070 zwei Erweiterungssteckplätze. Die GeForce GTX 1070 hat eine TDP von nur 150 Watt und für die Stromversorgung selbst wird lediglich ein einzelner 8-Pin-PCIe-Stromstecker benötigt. Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von NVIDIA oder Palit heruntergeladen und installiert werden. (Quelle: Caseking.de)

Technische Details

MarkeGigabyte
Artikelgewicht998 Gramm
Produktabmessungen30 x 13,5 x 4 cm
ModellnummerGV-N1070G1 GAMING-8GD
FarbeSchwarz
Graphics CoprocessorNvidia
Beschreibung GrafikkarteGeForce GTX 1070
GrafikkartenspeicherGDDR5
Speichergröße Grafikkarte8 MB
Interface GrafikkartePCI-E

Kommentare


Zwei RX 480 oder eine GTX 1070? 8. Juli 2016 um 17:05

[…] […]

Antworten


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


Preisvergleich

Shop Preis
Amazon LOGO

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis auf *
Grafikkarten Vergleich Caseking

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis auf CaseKing*
Ebay Logo

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis Prüfen auf eBay*
Otto Grafikkarten Rangliste

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis auf OTTO*
media markt grafikkarten

Zuletzt aktualisiert am: 24. Januar 2017 12:10
Preis auf Media M.*