Skip to main content

Radeon RX 480 vs. GeForce GTX 1060

Welche ist besser, die RX 480 oder die GTX 1060? – Wir haben mittlerweile Ende Oktober und die Frage ist immer noch so aktuell wie vor 3 Monaten! Seitdem die beiden großen Grafikkartenhersteller AMD und nVidia ihre neuen Grafikkarten auf den Markt gebracht haben sind vor allem die RX 480 von AMD und die GTX 1060 von nVidia heiß begehrt.

Dies liegt daran, dass viele Nutzer gar nicht soviel Geld für eine immens teure Grafikkarte wie die GTX 1080 ausgeben möchten und eher noch im unteren Segment bleiben wollen. Im direkten Vergleich sind die Unterschiede natürlich zu den großen Brüdern hoch, aber für das alltägliche Zocken, reichen beide Grafikkarten allemal.

grafikkarten rangliste radeon rx 480 nitroSowohl nVidia als auch AMD versprechen mit den rund 250 Euro teuren Grafikkarten großen Spielspaß für Gamer und Grafikkarten-Freunde. Aber halten sie auch dieses Versprechen?

Im Direktvergleich liefern sich beide Kontrahenten ein dramatisches Kopf-an-Kopf-Rennen. Schon bei seiner Einführung konnte die RX 480, durch sein Preis und Leistungsverhältnis hoch überzeugen. Die eine Tage danach erschienene GTX 1060 ist im Vergleich zwar etwas teurer, bietet aber mehr Power und Leistung.

In diesem Artikel wollen wir beide Grafikkarten gegeneinander antreten lassen und somit Dir einen groben Überblick verschaffen, welche besser oder schlechter sein könnte.

Da es schon etliche Vergleiche zu den Referenzkarten gibt haben wir uns diesmal entschieden Customkarten von MSI und Sapphire unter die Lupe zu nehmen.




Sowohl bei Sapphire Radeon RX 480 Nitro+* als auch bei der MSI GeForce GTX 1060 Gaming* ist zur Zeit die Nachfrage groß. Nicht ohne Grund wohlgemerkt, beide Karten kommen mit einer übertaktetem Kern daher und bieten exzellente Kühllösungen.

Sapphire RX 480 Nitro+ vs. MSI GTX 1060 Gaming

Dann fangen wir doch mal mit dem internen Arbeitsspeicher der beiden Gaming Grafikkarten der neuen msi grafikkarten vergleiche geforce gtx 1060 6gbGeneration an. Die RX 480 Nitro+ OC bietet einen 8 GB internen Arbeitsspeicher wohingegen die MSI GTX 1060 Gaming mit einem Arbeitsspeicher von 6 GB daher kommt.

Beide Grafikkarten bieten eigene Kühllösungen und eine höhere Leistung als die Referenzkarten von AMD und nVidia. Doch alles Gute hat auch irgendwo seinen Preis. Beide Grafikkarten haben einen kleinen Aufpreis, was aber bei der gebotenen Leistung eigentlich wieder nichtig ist.
Der Preis ist heiß

Die MSI GTX 1060 Gaming gibt es im Moment für rund 320 Euro zu haben und ist aktueller Bestseller bei Amazon.de. Die RX 480 Nitro+ mit mehr Arbeitsspeicher aber im Vergleich weniger Leistung gibt es für rund 280 Euro zu haben. Die Referenzkarten sind zum Teil bis zu 50 Euro günstiger.

Welche Grafikkarte hat eine höhere Taktfrequenz?

Die Sapphire Nitro hat mit maximal 1342 MHz im gegensatz zu der Referenzkarte von Radeon rund 6% mehr Takt. MSI dagegen kommt mit einem 4% höheren Taktfrequenz daher und kommt laut den technischen Daten auf 1569 MHz.

Meist sieht die Realität aber unter voller Leistung anders aus. Im positivem aber auch im negativem Sinne. Das ist aber oft von der individuellen Rechnerkonfiguration abhängig.




Welche hat den besseren Kühler?

In Sachen Leistung schenken sich die beiden Grafikkarten nicht außerordentlich viel. Bei den verbauten Kühlern siehts anders aus. Die Unterscheide hier sind größer als es auf dem ersten Blick scheint.

Der Kühler von MSI unterscheidet sich kaum von denen der hauseigenen Grafikkarten GeForce GTX 1070 Gamig X und GTX 1080 Gaming X. Im Grunde verbaut MSI auf allen 3 Grafikkarten der neuen GeForce Generation den Gleichen Kühler nur mit weniger Heatpipes. Hierdurch scheint die MSI etwas zu groß geraten zu sein.

Die Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ OC hingegen ist rund 4 cm kürzer und scheint kleiner zu sein als die MSI. Im Vergleich ist sie aber doch schon ein Stückchen größer als andere Modelle. Die Sapphire ist auch etwas leiser als die GTX 1060.

Fazit zum Grafikkarten Test: RX 480 vs. GTX 1060

grafikkarten vergleiche infoOb nun im Test die Sapphire RX 480 Nitro mit ihrem günstigeren Preis vorne liegt oder die MSI GTX 1060 Gaming mit ihrer Leistung können wir nicht genau sagen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile und sind abhängig von dem individuellem Nutzerverhalten und den vorhandenen Rechnern.

Ganz egal ob Du dich nun für eine RX 480 entscheidest oder eine GTX 1060, viel verkehrt machen kannst du mit beiden nicht. Denn beide Grafikkarten leisten solide Arbeit und sind auch zukunftssicher.

Hier geht’s Zur Bewertung der Sapphire RX 480

Hier geht’s zur Bewertung der MSI GTX 1060 Gaming


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*